Neueröffnung

Inhalt und Downloads:

Ideen zur Neueröffnung

Es spielt keine Rolle, ob Sie sich gerade selbstständig gemacht haben, eine neue Filiale eröffnen, ein Unternehmen bereits besitzen oder ohne Firmensitz und von der Couch aus arbeiten…

Ich bin sicher, dass Sie schon einmal eine Neueröffnung gesehen oder miterlebt haben- sei es von einem Fitnessstudio, Friseur oder einem Geschäft in der Innenstadt.

Es werden ein paar mit heliumgefüllte Luftballons aufgehangen, es gibt Flyer und vielleicht sogar etwas zu trinken und den ganzen Tag steht da ein Existenzgründer mit einem Honigkuchengrinsen vor der Tür 😊

Wenn dann auch noch die Bude eingerannt wird ist das großartig!

Ich glaube, dass Ihnen eine Menge einfällt, was man machen kann, damit möglichst viele Menschen von der Neueröffnung erfahren:

- Eine Zeitungsannonce schalten- mit einem kleinen Bericht.
- Dann noch Flyer verteilen, allen Freunden, Bekannten, Verwandten usw. bescheid geben- perfekt!
- Sicherlich gibt es dann noch das eine oder andere Eröffnungsangebot, Kaffeekränzchen und viel Gequatsche, Glückwünsche und neidische Blicke von der Konkurrenz- die sich erstmal in die Hose macht, weil Sie nicht weiß, was auf sie zu kommt!

Es kann natürlich auch sein, dass Sie ein Unternehmen gründen, wo man kein Ladengeschäft hat oder eine repräsentative Büroeinrichtung- doch sollten sie auf keinen Fall darauf verzichten, eine Eröffnungsfeier zu veranstalten!

Mieten Sie sich ein Tagungsraum oder eine Sporthalle etc.!

Selbst wenn Sie ein Unternehmen haben, welches nur im Internet existiert- veranstalten Sie eine Eröffnungsfeier!

Ihre Kunden sind ja nicht das Internet, sondern reale Menschen!

Und jeder kennt einen, der wiederum einen kennt, der jemanden kennt, der genau so eine Dienstleistung benötigt, wie Sie ihn anbieten!

Ich weiß, dass insbesondere am Anfang das Kapital begrenzt ist. Als Existenzgründer sowieso.
Denn auch wenn man vielleicht 20.000€ auf dem Konto hat, bedeutet es nicht, dass man es gleich auf den Kopf hauen sollten, weiß man ja schließlich nie wie es läuft!

Ich möchte einmal, dass Sie sich etwas vorstellen, nur so zum Spaß und danach kläre ich auf warum:

Stellen Sie sich die größte und abgefahrenste Party vor, die Sie selber vermutlich noch nicht erlebt haben!

  • Hüpfkissen, Karussells, Ponyreiten, Zuckerwatte, Bauchredner, Autoscooter, Würstchenbuden usw.
  • Überall stehen riesige Plakate, LKWs mit aufgedruckten Werbebanner.
  • Altmodisch gekleidete „Zeitungsjungen“ haben Flyer oder kleine Magazine in der Hand und brüllen „Extrablatt- die größte Neueröffnung des Jahres“
  • Überall prangert Ihr Gesicht von Displays, Banner, Plakaten und anderer Werbung.,
  • Maskottchen tanzen mit Kindern Kinderdisco im Partyzelt.
  • Der Bürgermeister überreicht Ihnen den goldenen Schlüssel zur Stadt und ihre Bank unterschreibt einen Check über 1 Mio. Euro, damit Sie einen geilen Start haben….

Ok, genug der Fantasie- doch im Vergleich zu ein Paar schwebenden Luftballons und ein paar Keksen ist das eine ganz andere Nummer oder?

Es geht hierbei nicht um einzelne Ideen, was kann man oder was kann man nicht machen…

Eine Neueröffnung kann Ihnen auf einen Schlag so viele Neukunden bringen, dass Sie keine allabendlichen Schlafstörungen mehr haben müssen „oh…wird das auch alles was…bekomme ich genug Kunden…verdiene ich genug Geld…werden die Leute mich mögen….usw…

Gehen Sie nicht, und auf keinen Fall mit dem Gedanken daran:
Oh, das kostet alles schon soviel Geld und ich hab noch gar nix eingenommen… Wenn Sie so denken, dann beschränken Sie sich selber, also Ihren Geist!

Geld ist nicht dazu da, es zu horten und zu verstecken, sondern es auszugeben und zu investieren!

Geld sollte nur zu einem Ziel von Ihnen gespart werden und zwar nur dann, damit Sie es wieder reinvestieren können 😊


Denken Sie einmal richtig, so richtig Mega groß!

Was wäre, wenn Sie alle Hebel in Bewegung setzen würden, um tatsächlich eine Party steigen lassen zu können, von der man sich noch lange erzählt?

Abhängig davon, vielleicht können Sie einen Seminarraum mieten und abgesehen von einer Party dort sogar einen Vortrag halten, oder können Sie anderen Unternehmern einen Gefallen tun und diese mit bei Ihnen auftreten lassen!

Sei es bei einem Seminar, in einem Restaurant oder vor Ihrem Ladengeschäft.

Warum sollten nicht andere Unternehmer, deren Kunden auch Ihre Kunden sein werden- nicht bei einer Neueröffnung mit dabei sein?

Ja, es soll sich zwar alles um Sie drehen, dann wird es ja auch- aber viele helfende Hände sind Goldwert- Ich rede nicht davon ein Karussell aufzubauen oder Kuchen zu backen.

Stellen Sie sich vor:
Sie suchen sich eine Handvoll weiterer Unternehmer, welche nicht Ihre Konkurrenz darstellen, sondern die in direkter Weise miteinander, oder besser gesagt, voneinander profitieren.

Auch wenn diese keine Neueröffnung feiern- so feiern sie doch einfach mit IHNEN!

Wenn jeder von den Unternehmern einen Stand organisiert, einen befreundeten Kinderzauberer, und ein anderer wiederum einen Partyservice kennt, der ihm günstig Canapés macht- ja supergeil!

Nutzen Sie Ihre Stärken gegenseitig!

Ok, ich nehme mal einen anderen Vergleich:
Wenn Sie die Mitgift bei einer Hochzeit bezahlen müssen, wissen Sie vorher auch nicht ob es funktioniert oder?
Aber Sie dient dafür- es von Anfang so richtig Krachen zu lassen!

Richtig- und die Mitgift ist in der Regel nicht mal wenig oder?

Genau-> also nehmen Sie soviel Geld in die Hand, wie Sie tragen können und veranstalten Sie die größte Eröffnungsparty, die Ihre Stadt je gesehen hat!

Und fangen Sie ja nicht an zu rechnen a La- was kostet mich in meiner Branche eigentlich ein neuer Kunde…

Nein, solch eine Eröffnungsfeier kostet Sie vermutlich ein paar tausend Euros- aber Sie gewinnen dadurch Ihre ersten Kunden und bleiben in Erinnerung!

Und ein Jahr später übertrumpfen Sie sich und feiern ein Jubiläum!


Wie lange im Voraus sollte eine Neueröffnung geplant sein?

Das kann von vielen Faktoren abhängen. Falls Sie ein Ladengeschäft haben, können Sie schon sehr früh ein bestimmtes Datum bestimmen.

Sie glauben nicht, wie viele Menschen tatsächlich sich die Zeit nehmen zu einer Neueröffnung zu gehen-> das Ziel sollte nicht sein- egal, was Sie für eine Party veranstalten, irgendwelche zufällige Laufkundschaft dazu bewegen zu Ihnen zu kommen, sondern im Vorfeld gezielt- genau Ihre Zielgruppe anzusprechen!

Ja, Sie eröffnen vielleicht "nur"eine Werkstatt oder „NUR“ ein Kosmetikstudio- doch auch wenn es eigentlich nicht möglich erscheint, so sollten Sie sich etwas ausdenken, damit die Menschen Bescheid wissen: Da ist ein neuer Gringo“ in Town!

Veranstalten Sie eine Eröffnungswoche- Sie sparen sich ja die große Party, also geben Sie Geschenke und Gutscheine raus! Schalten Sie doppelt und dreifach so viel Online-Werbung und kreieren Sie Spezialangebote!

Das Marketing zu einer Neueröffnung unterscheidet sich eigentlich nicht zu jedem anderen, allerdings ist es ein wenig Zielgerichteter auf einen bestimmten Zeitpunkt aus und erreicht dadurch mehr Aufmerksamkeit.

Schritte vor der Neueröffnung

Seien Sie kreativ: Wo könnten Sie einen Riesenbanner 4x6m aufhängen, damit ihn am Tag der Eröffnung jeder sieht?

  • Können Sie einen ganzen Kindergarten einladen, um damit die Mamis und Papis anzulocken?
  • Finden Sie Influenzer, welche für Sie einstehen und Ihre Nachricht verbreiten. Bei z.B. Instagram, YouTube, Facebook usw.

Seien Sie mutig!

Von nichts kommt nichts und eine geile Eröffnungsfeier oder Jubiläum bringt Ihnen richtig gute Aufmerksamkeit!!!

Außerdem:

Feste sollen man feiern wie sie fallen- Gründe gibt es genug!

Seien Sie mutig!

Links und Tipps
wird noch bearbeitet, bis dahin finden Sie viele weitere Tipps hier und nützliche Links hier.